Tankred: Weihrauch und Schwert

Historischer Roman, Im Kampf gegen die Wikinger 1

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783499008016
Sprache: Deutsch
Umfang: 432 S.
Format (T/L/B): 3.1 x 19 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Kämpfe und Abenteuer, Machtspiele und Intrigen, Liebe und Rache: Die Wikinger an Rhein und Maas. Januar 882: Die Normannen nähern sich brandschatzend dem Kloster Prüm in der Eifel. Die Mönche fliehen, doch einer bleibt: Tankred, der Bibliothekar. Während die Plünderer die Kirche stürmen, rettet er den berühmten Bücherschatz, bevor er aus dem brennenden Gemäuer entkommt. Der im Kampf ausgebildete Adelssohn schlägt sich nach Aachen durch, wo seine Schwester Judith lebt, doch er kommt zu spät: Das Mädchen wurde von den Normannen verschleppt. Es beginnt eine atemlose Jagd voller Gefahren, bei der ihn seine eigene Vergangenheit einholt: In einem unbeherrschten Moment hatte er vor Jahren seine Waffe gezogen - mit fatalen Folgen. Um  Judith zu retten, muss er nun erneut zum Schwert greifen. Der kämpfende Bibliothekar ist ein Held, wie man ihn noch nie erlebt hat: ein verwegener Kämpfer, der Literatur und Wissenschaft genauso liebt wie sein Schwert.

Autorenportrait

Michael Römling, geboren 1973 in Soest, studierte Geschichte in Göttingen, Besançon und Rom, wo er acht Jahre lang lebte. Nach der Promotion gründete er einen Buchverlag, schrieb zahlreiche stadtgeschichtliche Werke und historische Romane. 

Schlagzeile

Kämpfe und Abenteuer, Machtspiele und Intrigen, Liebe und Rache: Die Wikinger an Rhein und Maas