Loreley und Schlangenfrau (kartoniertes Buch)

Rheinsagen von der Quelle bis zur Mündung, Fischer Klassik
ISBN/EAN: 9783596906772
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S.
Format (T/L/B): 2 x 19.5 x 12.7 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
12,00 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Die schönsten Rheinsagen. Das Neunuhrglöcklein von Schaffhausen, der betörende Gesang der Loreley, die feindlichen Brüder. Der Rhein birgt einen unermesslichen Sagenschatz. In alten Sammlungen hat Tilman Spreckelsen berühmte und vergessene, wundersame und geheimnisvolle Geschichten entdeckt und trägt die schönsten und wichtigsten in diesem Band zusammen. Mit den alten Mären reisen wir den Rhein entlang, von den Quellen bis zum Meer. Wir werden auf Seitenwege gelockt, in die Zuflüsse des großen Stroms. In den Sagen, von Generation zu Generation weitererzählt, werden die Eigentümlichkeiten der unterschiedlichen Regionen und ihrer Bewohner, die der Rhein über die Ländergrenzen hinweg miteinander verbindet, lebendig. So entsteht ein tausendfältiges Lesebuch, ein außergewöhnlicher Reiseführer, ein Fundus europäischer Sagen.
Tilman Spreckelsen (Jahrgang 1967) studierte Germanistik und Geschichte in Freiburg und ist heute als Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Er hat verschiedene Anthologien ediert und ist Herausgeber der >Bücher mit dem blauen Band< bei Fischer. Sein Kriminalroman >Das Nordseegrab< wurde mit dem Theodor-Storm-Preis der Stadt Husum 2014 ausgezeichnet, mit >Der Nordseespuk< setzte er den Erfolg fort.