Rheingau/Taunus - Wanderungen für die Seele (Paperback)

20 Wohlfühlwege
ISBN/EAN: 9783770020522
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S., mit zahlreichen Fotos
Format (T/L/B): 1.5 x 20.5 x 13.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2018
Einband: Paperback
Auch erhältlich als
16,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Wandern mit allen Sinnen Der Duft von Sommerblumen und würzigen Kräutern in der Nase, der Geschmack von reifen Früchten auf der Zunge und wärmende Sonnenstrahlen auf der Haut - Rheingau und Taunus laden zum Wandern mit allen Sinnen ein. Deshalb hat der Autor und Wander-Blogger Karl-Georg Müller, vielen als "Schlenderer" bekannt, für Wanderungen für die Seele. Rheingau/Taunus nun seine 20 entspannendsten Lieblingstouren in der Region zwischen den Tälern bei Frücht, dem Rundweg um die Saalburg und dem Historienweg bei Rüdesheim zusammengestellt. Dabei stehen Genuss und Entschleunigung im Vordergrund: bei der Panoramatour mit grandiosen Weitblicken, bei der Erfrischungstour am Wasser, der Verwöhntour für das leibliche Wohl oder der Auszeittour inmitten ruhiger Natur. Besinnliche Klöster liegen auf dem Weg, Burgen künden von Rittern und Adligen, malerische Städte und Dörfer bereichern die Landschaft. Leuchtende Weinreben und duftende Trauben, stille Wälder und verschwiegene Gewässer lassen die Seele zur Ruhe kommen. Die Rundwege, die Karl-Georg Müller erschlendert hat, sind so abwechslungsreich wie die Region selbst. Dabei beginnt die Erholung vom stressigen Alltag nicht erst beim Wandern, sondern schon mit dem ersten Blick ins Buch. Großformatige Fotos und das farbenfrohe Layout des Wanderführers laden zum Schmökern ein und machen Lust, die Schuhe zu schnüren und eine der zwischen 7 und 26 Kilometer langen Touren zu erwandern. Das Rundum-sorglos-Paket enthält darüber hinaus Übersichtskarten und Streckenprofile sowie Tipps zur entspannten An- und Abreise, genussvollen Einkehr - oft mit Fokus auf heimischen Produkten - und zu Sehenswertem am Wegesrand.
Karl-Georg Müller lebt in Neuwied und lässt mit seiner Ehefrau und Freunden gern beim Wandern die Seele baumeln. Nach der Eifel hat er sich nun in Rheingau und Taunus auf die Suche nach Wohlfühlwegen gemacht - und wurde fündig! Auf seinem Wanderblog www.schlenderer.de erzählt er von seinen Erlebnissen unterwegs.