0

Vatertag

Auch erhältlich als:
14,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783869304687
Sprache: Deutsch
Umfang: 96 S.
Format (T/L/B): 1.2 x 17.7 x 12 cm
Einband: Leinen

Beschreibung

Himmelfahrt, Vatertagsstimmung im Berliner Grunewald, ein phantastisch-realistisches Albtraumszenario: Hoffnungslos betrunkene Möchtegern-Helden grillen, grölen oder hängen schlüpfrigen Gedanken nach. Unter die reine Männergesellschaft haben sich vier junge Frauen in Herrenkleidung gemischt. Billy, Mäxchen, Fränki und Siggi wollen diesen Tag auf ihre ganz eigene Art feiern und den bierseligen Horden zeigen, wer tatsächlich die Hosen anhat. Doch dass die burschikosen Lesben sich letztlich männlicher gebärden als jene Muttersöhnchen, die wie auf Kommando den brutalen Macho herauskehren, hat fatale Folgen. Der distanzierte Erzähler dieser bewegenden Geschichte, die dem gleichnamigen Kapitel des Romans Der Butt entspricht, hält das schockierende Drama mit suggestiver Sprachgewalt fest: 'Danach ging das Leben weiter.'

Autorenportrait

Günter Grass, 1927 bis 2015, wurde in Danzig geboren und war Schriftsteller, Bildhauer und Graphiker. 1999 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Zuletzt erschienen von ihm u. a. Grimms Wörter, der Gedichtband Eintagsfliegen und die illustrierte Jubiläums-Ausgabe seines 1963 erstmals publizierten Romans Hundejahre. Bis kurz vor seinem Tod am 13. April 2015 arbeitete Grass noch intensiv an seinem Buch Vonne Endlichkait, das im August 2015 erschien.

Weitere Artikel vom Autor "Grass, Günter"

Alle Artikel anzeigen