0

Zusammen!

Wie Deutschland neues Wohnen ausprobiert

Auch erhältlich als:
20,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Tagen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783963173004
Sprache: Deutsch
Umfang: 168 S., 12 Illustr., ganzseitige Fotografien
Format (T/L/B): 1.3 x 20.6 x 14.6 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: Paperback

Beschreibung

Ein solidarisches Dorf im niedersächsischen Wendland. Eine Hausgemeinschaft in Mannheim, die sich der Gentrifizierung ihres Stadtteils entgegenstellt. Ein preisgekröntes Projekt in München, das die Wohnung, wie wir sie kennen, abschaffen will. 'Zusammen!' stellt Menschen vor, die jenseits der Logik von >Mieten oder Besitzen!< leben wollen. Denn die Mieten, vor allem in den Ballungszentren, steigen, und die Frage, ob wir uns den Traum vom trauten Eigenheim in Zeiten des Klimawandels noch leisten können, erhitzt die Gemüter. Gemeinschaftliches Bauen und Wohnen ist ein Abenteuer, eine Lebensaufgabe. Welche Hürden müssen solche Projekte meistern? Können sie Vorbilder für ein ganzes Land sein? Oder bleiben sie letztlich doch elitäre Ausnahmen? Journalist Lennart Herberhold sucht in seinem Sachbuch-Debüt nach Antworten auf diese Fragen.

Autorenportrait

Lennart Herberhold war Programmvolontär beim Norddeutschen Rundfunk und arbeitet seither fürs NDR- und ARD-Fernsehen. Er interessiert sich vor allem für Fragen des Zusammenlebens in Deutschland, von der Debatte über Identitätspolitik bis zur Frage, wie Mieten und Grundstückspreise das gesellschaftliche Miteinander bestimmen. >Zusammen!< ist sein erstes Sachbuch.

Weitere Artikel vom Autor "Herberhold, Lennart"

Alle Artikel anzeigen