Krimifrühling 2018 3. Lesung

++ fällt krankheitsbedingt leider aus ++ Karten können bei uns in der Buchhandlung zurückgegeben werden!!!

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe liest Alexander Oetker am 17.05.2018 aus seinem Aquitaine Krimi „Chateau Mort“. Der kurioseste Marathon der Welt - und ein ausgeklügelter Mord: Commissaire Luc Verlain ermittelt wieder!

Alexander Oetker ist politischer Korrespondent und Reporter im Hauptstadtstudio der Mediengruppe RTL Deutschland. In Berlin und Brüssel beschäftigt er sich insbesondere mit Europa- und Finanzpolitik. Von 2008-2011 war er Leiter des Pariser Büros der Mediengruppe und berichtete aus Frankreich und den Benelux-Staaten.

17.05.2018 - 20:00
ZAK Zentrum Alte Kirche, Wiesbadener Str.15, 65527 Niedernhausen
10,00 € pro Lesung / € 25,- für ein ermäßigtes Ticket für alle drei Krimifrühling-Lesungen
Oetker, Alexander
Hoffmann und Campe Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783455000764
16,00 €